Bitte beachten     Wir haben nur  ca. 5 - max. 10 Minuten Werbung vor den Filmen !    Bitte beachten    

 

 

 

Unser derzeitiges Programm:

THE KILLING OF A SACRED DEER 3.Woche
THE COMMUTER 2.Woche
IT COMES AT NIGHT 18. Januar  2018
HOT DOG 18. Januar  2018

 

 

voraussichtlich unsere  nächsten  Programme:

CRIMINAL SQUAD  1.Februar 2018
ALLES GELD DER WELT 15.Februar 2018
DIE VERLEGERIN 22.Februar .2018
DEAD WISH 8.März .2018

 

Filmbeschreibungen  und Spielpläne:

 

 

The Killing Of A Sacred Deer : Kinoposterv

   The KILLING of a SACRED DEER Regie: Yòrgos Lànthimos

    Colin Farrell, Nicole Kidman, Alicia Silverstone, Sunny Suljic, Raffey Cassidy, Barry Keoghan, u.v.a.

Der erfolgreiche, charismatische Herzchirurg Steven (Colin Farrell) und seine Ehefrau Anna (Nicole Kidman), eine angesehene Augenärztin, leben mit ihren Kindern Bob (Sunny Suljic) und Kim (Raffey Cassidy) das scheinbar perfekte Leben: Man versteht einander und kann sich Luxus leisten. Steven hat eine Freundschaft zum 16-jährigen, vaterlosen Teenager Martin (Barry Keoghan) aufgebaut. Nachdem dessen Vater bei einer von ihm durchgeführten Operation starb, hat Steven den Jungen unter seine Fittiche genommen. Der Chirurg und Martin sehen sich regelmäßig und Steven lernt auch seine Mutter (Alicia Silverstone) kennen. Doch dem Teenager geht es nur um Rache. Er will Steven zu einer schrecklichen Tat zwingen, indem er ihn auf teuflische Art erpresst...esst…

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 16 Jahren zugelassen!                                  

                                                                                                                                                         3.Woche                                                     OMU - Englisch mit deutschen Untertiteln! 

17.01.2018 Mittwoch 15.45   € 6.50 21.00    € 7.50 OMU

ab 11. Januar 2018

   THE COMMUTER Regie: Jaume Collet-Serra

    Liam Neeson,  Vera Farmiga,  Patric Willson u.v.a.

Michael MacCauley (Liam Neeson) ist Versicherungsmakler und führt ein beschauliches Leben. Seit zehn Jahren pendelt er jeden Tag mit dem Zug aus dem verschlafenen Vorort, in dem er mit seiner Familie lebt, nach Manhattan. Doch eines Tages wird seine Routine gestört: Er trifft während der morgendlichen Zugfahrt auf eine mysteriöse Fremde namens Joanna (Vera Farmiga), die sich zu ihm setzt und ihn in ein Gespräch verwickelt. Nach und nach offenbart sie Michael, dass sie nicht einfach nur an Smalltalk interessiert ist. Wenn er mit Hilfe von zwei vagen Hinweisen einen bestimmten Passagier an Bord des Zuges findet, dann winkt ihm eine hohe Belohnung. Sollte er sich jedoch weigern, ist nicht nur das Leben aller Mitreisenden in Gefahr, sondern auch das von Michaels Familie. Ihm bleibt keine andere Wahl, als Joannas Spiel mitzuspielen – und er hat nur eine Stunde Zeit...

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!               

                                                                    1.Woche                                                    

17.01.2018 Mittwoch 16.00    € 6.50 18.30    € 7.50

                                                                        2.Woche                                                     

18.01.2018 Donnerstag 11.15    € 6.50 21.00    € 7.50 
19.01.2018 Freitag  11.15    € 6.50 21.00    € 7.50 
20.01.2018 Samstag  16.00    € 7.50 21.00    € 7.50 
21.01.2018 Sonntag   16.00    € 7.50 21.00    € 7.50 

22.01.2018

Montag Kinotag 13.30    € 6.50 21.00    € 6.50  

23.01.2018

Dienstag Kinotag 16.00    € 6.50 21.00    € 6.50  
24.01.2018 Mittwoch 16.00    € 6.50 21.00    € 7.50

18.Januar 2018

Hot Dog : Kinoposter

   Hot Dog                  Regie: Torsten Künstler

   Til Schweiger,  Lisa Tomaschewsky,  Matthias Schweighöfer, Anne Schäfer,    u.v.a.

Auf den ersten Blick verbindet Luke (Til Schweiger) und Theo (Matthias Schweighöfer) nicht viel miteinander. Luke, ein GSG-10-Ermittler, beseitigt Probleme am liebsten mit roher Gewalt. Der schüchterne Theo, der endlich kein Schreibtisch-Polizist mehr sein will, verlässt sich auf seinen scharfen Verstand. Und dennoch sind die beiden gegensätzlichen Männer zur Zusammenarbeit gezwungen, als es gilt, die entführte Präsidententochter Mascha (Lisa Tomaschewsky) zu befreien. Bei ihrer Rettungsaktion im Alleingang hinterlassen sie eine gewaltige Spur der Verwüstung und denken gar nicht daran, Gefangene zu machen. Trotzdem kommen sie gemeinsam mit der Hackerin Nicki (Anne Schäfer) einer Verschwörung auf die Spur – als sie entdecken, dass sich hinter der Entführung Maschas viel mehr verbirgt als eine reine Lösegeldforderung…

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!                                  

                                                                                                                                                         1.Woche                                                   

18.01.2018 Donnerstag 16.00    € 6.50 18.30    € 7.50 21.00    € 7.50 
19.01.2018 Freitag  16.00    € 6.50 18.30    € 7.50 21.00    € 7.50 
20.01.2018 Samstag  16.00    € 7.50 18.30    € 7.50 21.00    € 7.50 
21.01.2018 Sonntag   16.00    € 7.50 18.30    € 7.50 21.00    € 7.50 

22.01.2018

Montag Kinotag 16.00    € 6.50 18.30    € 6.50 21.00    € 6.50  

23.01.2018

Dienstag Kinotag 16.00    € 6.50 18.30    € 6.50 21.00    € 6.50  
24.01.2018 Mittwoch 16.00    € 6.50 21.00    € 7.50

18.Januar 2018

It Comes At Night : Kinoposter

   IT COMES AT NIGHT                  Regie: Trey Edward Shults

  Joel Edgerton,  Carmen Ejogo,  Kelvin Harrison Jr,   Riley Keough, Griffin Robert Faulkner,   u.v.a.

Die Welt von Paul (Joel Edgerton), seiner schüchternen Frau Sarah (Carmen Ejogo) und ihres jugendlichen Sohns Travis (Kelvin Harrison Jr.) wird von einer bösartigen, pestähnlichen Krankheit bedroht, die beinahe das gesamte Leben auf der Erde ausgelöscht hat. Um Schutz vor den lebensgefährlichen Umständen zu finden, haben sie sich in ein abgelegenes Haus im tiefsten Wald zurückgezogen. Doch die Ruhe wird gestört, als eines Tages das junge Pärchen Will (Christopher Abbott) und Kim (Riley Keough) vor der Tür des Unterschlupfs steht und dort gemeinsam mit ihrem jungen Sohn Andrew (Griffin Robert Faulkner) Schutz sucht. Widerstrebend nehmen Paul und seine Familie die verzweifelten Flüchtlinge bei sich auf. Doch bald bricht Paranoia zwischen den neuen und alten Bewohnern aus, die von den Schrecken ihrer zerstörten Umgebung gleichermaßen traumatisiert sind...

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 16 Jahren zugelassen!                                  

                                                                                                                                                         1.Woche                                                     

18.01.2018 Donnerstag 18.30    € 7.50
19.01.2018 Freitag  18.30    € 7.50
20.01.2018 Samstag  18.30    € 7.50
21.01.2018 Sonntag   18.30    € 7.50

22.01.2018

Montag Kinotag 18.30    € 6.50

23.01.2018

Dienstag Kinotag 18.30    € 6.50
24.01.2018 Mittwoch 18.30    € 7.50

 

1.Februar 2018

Criminal Squad : Kinoposter

  CRIMINAL SQUAD    Regie: Christian Gudegast 

    Pablo Schreiber, O'Shea Jackson Jr,  Gerard Butler,   u.v.a  

Ray Merriman (Pablo Schreiber) und seine Bande (unter anderem Curtis ‘50 Cent’ Jackson und O'Shea Jackson Jr.) rauben in Los Angeles Banken aus und überfallen Transporter, doch eines Tages kommt es bei einem ihrer Überfälle zu mehreren Toten. Dadurch gerät die sonst so vorsichtige und routinierte Gangster-Truppe ins Visier des skrupellosen Cops Nick Flanagan (Gerard Butler). Dessen Spezialeinheit operiert stets an der Grenze zwischen legalen und illegalen Aktionen und beginnt eine erbarmungslose Jagd auf Rays Bande. Die hat sich unterdessen dazu entschlossen, noch einen letzten großen Coup durchzuführen: die Federal Reserve Bank auszurauben, was bisher noch nie jemandem gelang. Das Risiko ist hoch, doch dafür winkt eine Beute von 500 bis 800 Milliarden Dollar. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt…

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!                                  

ab 15. Februar 2018

Alles Geld der Welt : Kinoposter

 ALLES GELD DER WELT  Regie: Ridley Scott 

   Mark Wahlberg,  Charlie Plummer, Michelle Williams, Christopher Plummer u.v.a.

Im Italien des Jahres 1973 wird John Paul Getty III. (Charlie Plummer), der 16 Jahre alte Enkel des reichen Öl-Tycoons John P. Getty (Christopher Plummer) entführt. Die Entführer arbeiten für die italienische Mafia und verlangen für den Jungen 17 Millionen Dollar Lösegeld, doch der Geschäftsmann weigerte sich, die geforderte Summe zu zahlen, denn er vermutet, dass die Entführung nur vorgetäuscht wurde und hat außerdem Angst vor Nachahmern. Selbst als die Entführer ihm das abgeschnittene Ohr seines Enkels schicken und drohen, den Jungen weiter zu verstümmeln, bleibt er hartnäckig. So ist John Pauls Mutter Gail Harris (Michelle Williams) gezwungen, die Initiative zu übernehmen. Sie stellt sich gegen ihren Schwiegervater und heuert den ehemaligen CIA-Vermittler Fletcher Chase (Mark Wahlberg) an, um ihren Sohn zu befreien...

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!                                  

ab 22. Februar 2018

Die Verlegerin : Kinoposter

   DIE VERLEGERIN (The Post)   Regie: Steven Spielberg 

    Meryl Streep, Tom Hanks, Alison Brie u.v.a             

In den 1970er Jahren übernimmt Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Schon bald darauf sieht sie sich in eine Auseinandersetzung von ungeheuren Ausmaßen mit der amerikanischen Regierung verwickelt, als sie gemeinsam mit dem ehrgeizigen Redakteur Ben Bradley (Tom Hanks) auf eine Story über vier US-Präsidenten und deren jeweiliges geheimes Wissen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg stößt. Vollblutjournalist Bradley will die Informationen um jeden Preis veröffentlichen, selbst wenn er dafür ins Gefängnis gehen muss, Graham bangt um die Sicherheit und die finanzielle Zukunft ihrer Angestellten. Ihre Position als Journalistin, amerikanische Patriotin und Geschäftsfrau bringt sie in eine moralische Zwickmühle.

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!                                  

8. März 2018

Death Wish : Kinoposter

   DEATH WISH   Regie: Eli Roth 

    Bruce Willis, Vincent D´Onofrio, Elisabeth Shue,  Camila Morrone, Dean Norris   u.v.a             

IDr. Paul Kersey (Bruce Willis) arbeitet als Chirurg in der Notaufnahme eines Krankenhauses in Chicago. Jeden Tag sieht er dort aus nächster Nähe die Folgen der Gewalt auf den Straßen, doch bislang hat er ebenso wenig wie alle anderen etwas dagegen unternommen. Das ändert sich erst, als auch seine Frau Lucy (Elisabeth Shue) und seine Tochter Jordan (Camila Morrone) Opfer einer Straßengang werden. Weil die Polizei bei den Ermittlungen zu dem Raubüberfall, bei dem Lucy ermordet und Jordan schwer verletzt wurde, keine Fortschritte macht, nimmt Paul das Gesetz selbst in die Hand und erschießt bei seinen nächtlichen Streifzügen gnadenlos einen Verbrecher nach dem anderen. Schon bald verbreiten sich im Internet Videos von seinen Taten und die Medien greifen das Thema auf. Der Racheengel wird im Netz als Held gefeiert. Das ist der Polizei und besonders Detective Rains (Dean Norris) ein Dorn im Auge.

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!