Bitte beachten     Wir haben nur  ca. 5 - max. 10 Minuten Werbung vor den Filmen !    Bitte beachten    

 

 

 

Unser derzeitiges Programm:

MILE 22 5.Woche
  BALLON2 3.Woche
VENOM 2.Woche
Der Vorname 17.Oktober 2018

 

 

 voraussichtlich unser  nächstes  Programm

INTRIGO - Tod eines Autors 25. Oktober 2018
Bohemian Rapsody 31. Oktober 2018
Aufbruch zum Mond 8. November 2018
Phantastische Tierwesen  - Grindelwalds Verbrechen 15. November 2018

 

 

Filmbeschreibungen  und Spielpläne:

 

Mile 22 : Kinoposterv

 MILE 22  Regie: Peter Berg

  Mark Wahlberg, Iko Uwais, Lauren Cohan u.v.a.

Wenn Diplomatie und herkömmliche militärische Lösungen versagen oder nicht als Option gesehen werden, greift die amerikanische Regierung auf Elite-Agent James Silva (Mark Wahlberg) und seine Mitstreiter zurück. Wie Geister agieren sie außerhalb staatlicher Grenzen und sind kaum jemanden Rechenschaft schuldig. Eines Tages erhalten Silva und sein Team in der Botschaft eines südostasiatischen Landes den Auftrag, eine große Menge radioaktives Material wiederzubeschaffen, das verwendet werden könnte, um Atombomben zu bauen und mehrere Großstädte auszulöschen. Da schlägt der Spion Li Noor (Iko Uwais) einen Deal vor: Er möchte im Austausch gegen seine Hilfe schnellstmöglich außer Landes gebracht werden. Das wiederum wollen Li Noors Feinde nicht zulassen und sorgen so dafür, dass der 22 Meilen lange Weg von der Botschaft zum Flughafen zu einem Spießrutenlauf wird…

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 16 Jahren zugelassen!                

         5.Woche                                                                                                                    

16.10.2018 Dienstag Kinotag 18.30    € 7.50  
17.10.2018 Mittwoch -----

 

Ballon : Kinoposterv

 BALLON  Regie: Michael Bully Herwig

  Friedrich Mücke, Karoline Schuch, David Kross, Alicia von Rittberg u.v.a.

Die Familien Strelzyk und Wetzel leben in DDR, doch das soll sich bald ändern: Im Sommer 1979 starten sie nach zwei Jahren harter Arbeit endlich ihren Fluchtversuch in einem selbstgebauten Heißluftballon. Doch die Flucht aus ihrer Heimat in Thüringen endet kurz vor der innerdeutschen Grenze, als der Ballon abstürzt. Die beiden Familie arbeiten fieberhaft an einem neuen Ballon, denn mittlerweile ist ihnen die Stasi auf die Schliche gekommen und beginnt mit den Ermittlungen. Noch kennt die DDR-Geheimpolizei den Absturzort nicht, doch die Schlaufe zieht sich immer enger zu. Es beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit…
Michael „Bully” Herbig verfilmt in „Ballon“ die spektakuläre Flucht der Familien Strelzyk und Wetzel, denen am 16. September 1979 mit einem selbstgebauten Heißluftballon die Flucht aus der DDR gelang. 

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!                

         3.Woche                                                                                                                       

15.10.2018 Montag Kinotag     16.00    € 6.50     20.45    € 6.50    
16.10.2018 Dienstag Kinotag 16.00    € 6.50     20.45    € 6.50    
17.10.2018 Mittwoch 16.00    € 7.50   18.30    € 7.50  

         4.Woche                                                                                                                       

18.10.2018 Donnerstag 18.30    € 7.50  
19.10.2018 Freitag  18.30    € 7.50  
20.10.2018 Samstag  18.30    € 7.50  
21.10.2018 Sonntag   18.30    € 7.50  
22.10.2018 Montag Kinotag 18.30    € 6.50    
23.10.2018 Dienstag Kinotag 16.00    € 6.50     18.30    € 6.50    
24.10.2018 Mittwoch 18.30    € 7.50  

 

Venom : Kinoposterv

 VENOM  Regie: Ruben Fleischer

  Tom Hardy,  Riz Ahmed, Michelle Williams, Jenny Slate,  u.v.a.

Als Dr. Carlton Drake (Riz Ahmed), Chef der mysteriösen Life Foundation, in den Besitz eines Organismus außerirdischen Ursprungs kommt, benutzt er diese sogenannten Symbionten, um mit ihnen Experimente an Menschen durchzuführen. Dank des Tipps einer Konzern-Insiderin (Jenny Slate) bekommt der Reporter Eddie Brock (Tom Hardy) Wind von Drakes fragwürdigen Machenschaften und beschließt – entgegen der Warnung seiner Freundin Anne (Michelle Williams) – der Sache auf den Grund zu gehen. Bei seinen Nachforschungen in den Labors der Life Foundation kommt Eddie jedoch selbst mit einem Symbionten in Kontakt, der mit ihm zu einem neuen Wesen verschmilzt: dem mit übermenschlichen Kräften ausgestatteten Venom.

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!                

         2.Woche                                                                                                                       

15.10.2018 Montag Kinotag     16.00    € 6.50     18.30    € 6.50   21.00    € 6.50    
16.10.2018 Dienstag Kinotag 11.00    € 6.50     18.30    € 6.50   21.00    € 6.50    
17.10.2018 Mittwoch 16.00    € 7.50   18.30    € 7.50   21.00    € 7.50  

         3.Woche                                                                                                                       

18.10.2018 Donnerstag 16.00    € 6.50   21.00    € 7.50  
19.10.2018 Freitag  16.00    € 6.50   21.00    € 7.50  
20.10.2018 Samstag  16.00    € 7.50   21.00    € 7.50  
21.10.2018 Sonntag   16.00    € 7.50   21.00    € 7.50  
22.10.2018 Montag Kinotag   13.00    € 6.50     21.00    € 6.50    
23.10.2018 Dienstag Kinotag 21.00    € 6.50    
24.10.2018 Mittwoch 16.00    € 7.50   21.00    € 7.50  

 

ab 18.Oktober 2018

Der Vorname : Kinoposterv

 DER VORNAME  Regie: Sönke Wortmann                                                      

  Christoph Maria Herbst, Caroline Peters, Caroline Peters, Florian David Fitz, Janina Uhse, u.v.a.

Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) veranstalten ein Abendessen in ihrem Haus in Bonn. Eingeladen sind neben Familienfreund René (Justus von Dohnányi) noch Thomas (Florian David Fitz) und dessen schwangere Freundin Anna (Janina Uhse). Doch diese Eltern eines ungeborenen Jungen sorgen dafür, dass der als gemütliches Beisammensein geplante Abend plötzlich völlig aus dem Ruder läuft: Thomas und Anna verkünden nämlich, dass sie ihr Kind Adolf nennen wollen und sorgen damit für einen Eklat. Schnell sind die fünf Erwachsenen in einen handfesten Streit verwickelt, werfen sich gegenseitig harte Beleidigungen an den Kopf und die Diskussion artet immer mehr aus, so dass bald die schlimmsten Jugendsünden und größten Geheimnisse aller Beteiligten ans Licht kommen…

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 6 Jahren zugelassen!                

         1.Woche                                                                                                                       

17.10.2018 Mittwoch Preview  21.00    € 7.50  
18.10.2018 Donnerstag 18.30    € 7.50   21.00    € 7.50  
19.10.2018 Freitag  13.00    € 6.50   18.30    € 7.50   21.00    € 7.50  
20.10.2018 Samstag  16.00    € 7.50   18.30    € 7.50   21.00    € 7.50  
21.10.2018 Sonntag   16.00    € 7.50   18.30    € 7.50   21.00    € 7.50  
22.10.2018 Montag Kinotag   16.00    € 6.50      18.30    € 6.50   21.00    € 6.50    
23.10.2018 Dienstag Kinotag   16.00    € 6.50     21.00    € 6.50    
24.10.2018 Mittwoch 16.00    € 7.50   18.30    € 7.50   21.00    € 7.50  
 

25. Oktober 2018

Intrigo: Tod eines Autors : Kinoposterv

 I N T R I G O  - TOD eines AUTORS

Regie: Daniel Alfredson          

 Sir Ben Kingsley, Benno Fürmann, Tuva Novotny,  u.v.a.

Als er gerade bei dem Autoren-Kollegen Henderson (Sir Ben Kingsley) ist, um sich bei der Arbeit an einem Roman helfen zu lassen, erhält der Übersetzer David Moerk (Benno Fürmann) von seinem Verleger den Auftrag, ein Manuskript des renommierten Schriftstellers Germund Rein zu übersetzen. Denn mit dem Manuskript traf auch ein Brief ein, in dem Rein bestimmt, dass das Buch nicht in seiner ursprünglichen Sprache veröffentlicht werden darf. David macht sich an die Arbeit und stellt schnell fest, dass sich Rein offenbar umgebracht hat. Außerdem entdeckt er in dem Roman unheimliche Parallelen zu seinem eigenen Leben, darunter auch zu seiner verschwundenen Frau Eva (Tuva Novotny). Während sich Wirklichkeit und Fiktion immer mehr vermengen, wird David von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt…

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!                

31. Oktober 2018

Bohemian Rhapsody : Kinoposterv

 BOHEMIAN RHAPSODY  

Regie: Bryan Singer         

 Rami Malek, Rami Malek, Ben Hardy, Joseph Mazello,  u.v.a.

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen…

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!                

8. November 2018

Aufbruch zum Mond : Kinoposterv

 AUFBRUCH ZUM MOND                                   

Regie: Damien Chazelle         

 Ryan Gosling, Claire Foy  u.v.a.

Biopic über Neil Armstrong (Ryan Gosling), den ersten Mann auf dem Mond. Behandelt wird darin die Zeit von 1961 bis zur Mondlandung im Jahr 1969. Neben den Bemühungen der NASA, einen Menschen auf den Mond zu bringen, stehen auch die Strapazen, die eine solche Pionier-Mission mit sich bringt, im Fokus – für Armstrong selbst, aber vor allem auch für seine Frau Janet (Claire Foy) und seine Familie.

Bilder + Text :  Filmstarts.de                                                                         ab 12 Jahren zugelassen!